2019: Nutze Veränderungen für deine Entwicklung

13.01.2019

Frohes neues Jahr, wünsche ich euch Allen! Viel Gesundheit, Freude und vor allen Dingen gute Gedanken!

Veränderungen gehören zum Leben - ob "gut" oder "schlecht". Ob beruflich, in der Beziehung, in der Familie, mit Freunden oder gesundheitlich. Oft habe ich erlebt, dass Menschen Veränderungen mit einem grossen "Nein, so darf das nicht sein" gegenüber stehen, vor allen Dingen, wenn sie als "schlecht" empfunden werden. Die neue Situation wird dann abgelehnt und man wehrt sich dagegen, so entsteht Leid und Schmerz. Vielleicht kennst du das ab und zu auch von dir. 

Veränderungen sind Chancen zur eigenen Entwicklung. Es gibt einen Grund dafür warum die Veränderung in deinem Leben eingetreten ist und dich berührt. Sie will dir "etwas sagen". Wenn wir nun aber "nein" dazu sagen, können wir die Chance nicht wahrnehmen und oft kommt dann die Veränderung heftiger und deutlicher bis wir sie für "wahr" nehmen und anerkennen. Das können z.B. viele Jobwechsel sein, weil der Chef immer wieder nicht passt oder Krankheitsbilder, die immer stärker werden. Immer wenn dir etwas sehr stark auffällt, es in dir grummelt und du dich berührt fühlst, hat es etwas mit dir zu tun und es ist eine Chance sich zu entwicklen. Oft sind es abzubauende Ängst oder ein Aufruf zur Selbstliebe.

Was können wir dann tun? - Hinschauen, hinhören, hineinfühlen. Oft sind die Gefühle, die zu der Veränderung oder dem Ereignis führen, wichtig. Sie möchten im ersten Moment "gefühlt" und anerkennt werden. Sie sind in dir und sie dürfen da sein. Nach der Anerkennung darf man sich fragen, stimmt es eigentlich was ich über die Situation denke? Will ich so denken? Will ich, dass es mir schlecht geht oder möchte ich die Veränderung in mein Leben lassen, weil sie nun jetzt da ist und ich mich positiv verändern möchte? Das heisst, wir können lernen, die Dinge zu hinterfragen und neu über sie zu denken, denn meistens "stimmen" die Gedanken dazu nicht. 

Wie wäre es, wenn du es einfach mal ausprobierst und zu einer Situation, die dich belastet und unter der du leidest, "Ja" sagst? 

Mehr dazu natürlich im GENUSS.programm :)